Nikolausmarkt Reichenbach am 9./10. Dezember 2006
und malt'n'more war dabei! - ein Bericht von Gerhard Mößner


Der erste öffentliche Auftritt unseres Clubs war der am 09.+10. Dezember in Reichenbach stattfindende Nikolausmarkt.

Was war das für ein Wochenende. Der erste Termin von „Malt´n´more“ in der Öffentlichkeit und die erste Gelegenheit das Thema Whisky einer breiten Gesellschaft nahe zu bringen.

Ja, der Club und seine Mitglieder waren gerüstet. Schließlich ging es darum, das durchaus sensible Thema Alkohol und Genuß zu präsentieren.

Es sei vorweggenommen, wir waren überrascht mit welcher Sachlichkeit, Kompetenz und auch Erfahrung die Besucher an unserem Stand mit uns über das „Lebenswasser“ diskutierten, Erfahrungen austauschten und oft auch von den eigenen Erlebnissen während einer Schottlandreise berichteten.

Erwähnt sei hier auch der Besuch von Jörg Bechtold, der eine eigene Internetseite zum Thema unterhält. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall ( http://www.whiskyfanpage.de ).

Und wir waren vorbereitet. Ein kleines Team um unseren Speaker Manfred Bucher verschwand für einige Zeit in der Küche und heraus kam eine große Portion unseres schon beim Tasting im November präsentierten „Irish Stew“. Der Aufbau am Samstagmorgen gelang Dank vieler Helfer genauso wie der Abbau am Sonntagabend, reibungslos.

An dieser Stelle müssen wir zwei Firmen erwähnen, die uns erheblich mit Logistik und Material unterstützt haben. Herzlich Dank an das „Lindenbräu“ und an die „Destillerie Kammer-Kirsch“ in Karlsruhe.

Dazwischen lagen dann zwei Tage, an denen wir einen Stand präsentierten, der eine breite Palette unterschiedlicher Whiskys anbot, mit zwei Sorten Bier hatten wir ein weiteres Malzprodukt genauso im Ausschank wie alkoholfreie Getränke.

Wir waren überrascht über das Interesse der Bevölkerung, konnten neue Mitglieder gewinnen und haben mit Sicherheit auch an den Nachmittagen mit den Auftritten des in Neurod lebenden Dudelsackspielers Patrick Kraft einen kulturellen Beitrag zur Gestaltung des Nikolausmarktes geleistet.
 

                                        

Und hier geht's zu den Bildern vom Nikolausmarkt. Viel Spaß!