16. Mai 2009 – „Festival der guten Taten“ in der Wiesenfesthalle Etzenrot
ein Kurzbericht von Thilo Schumacher


Am 16. Mai 2009 fand anläßlich des 25-jährigen Jubiläums der Waldbronner Selbständigen in der Wiesenfesthalle Etzenrot ein großes Benefizkonzert unter dem Motto „Festival der guten Taten“ statt. Von saxophonischem Swing mit „Balanced Action“, über Laura Baker mit Band, bis hin zu den bekannten „Plava Trava Zaborava“ wurde ein großer musikalischer Bogen von New Orleans nach Nashville gespannt.

und wir waren mit einem Whiskystand mit dabei ;-)

Den offiziellen Bericht von der Waldbronn-Homepage gibt es hier.

Die Bilder zum Ausflug gibt’s bis jetzt leider keine ;-(